Fußballwetten WM 2014 – wo kann man noch steuerfrei wetten?

Der Countdown zur Fußball Weltmeisterschaft 2014 läuft – und spätestens jetzt, 100 Tage vor Turnierbeginn, wird nicht nur innerhalb der Sportwetten-Community sondern auch unter den Gelegenheitstippern die Frage erwogen, wer denn Weltmeister oder Gruppensieger wird, wie die Gruppenspiele wohl ausgehen oder wer die Krone als erfolgreichster Torschütze des Turniers mit nach Hause nehmen wird.

Die Möglichkeiten, Wetten auf das Gipfeltreffen der Fußballelite am Zuckerhut abzuschließen, sind, so suggeriert zumindest der Blick in die Bücher der Wettanbieter, bodenlos. Wettklassiker und Spezialwetten aus den Rubriken Langzeit und Pre-Match liefern dort ein reichhaltiges Betätigungsfeld. Und wie immer stellt sich strategisch agierenden Tippern die Frage, welchem Buchmacher am besten sein Geld zur Verwaltung überantwortet werden soll.

Der gute alte Quotenvergleich liefert einen ersten Überblick, welcher Wettanbieter den besten Preis hält, er kann aber auch, angesichts des innerhalb der Branche divergierenden Umgangs mit der Wettsteuer, irreführend sein. Denn dem in Multiplikation aus Wetteinsatz und Quote errechneten potentiellen Wettgewinn sind überall dort, wo der Wettkunde in die Verantwortung genommen wird, die Aufwände für die Abgabe in Abzug zu bringen.

Bei diesen Wettanbietern kann OHNE STEUER auf die Fußball WM 2014 gewettet werden:

Betsafe
Tipico
Betsson
Expekt
ComeOn

(Bet3000 begleicht die Wettsteuer nur bei Kombiwetten ab vier Auswahlen sowie bei Einzelwetten im Livewetten-Center aus der eigenen Tasche.)

So kann sich eine Bestquote ganz rasch in die Reihen des Branchenschnitts einordnen, wenn berücksichtigt wird, dass der Bookie die an den deutschen Staat abzuführenden 5% über eine Gebühr vom Kunden einholt. Insofern ist es ratsam, den persönlichen WM-Bookie unter Berücksichtigung seines Umgangs mit der Wettsteuer zu wählen. Auch wer plant, sich vor allem im Turnierverlauf im Livewetten-Center zu betätigen, sollte sich bereits im Vorfeld dazu Gedanken machen. Denn gerade die Unmittelbarkeit dieser Wettart lässt keine Zeit für lange Überlegungen. Auf diese Art gereichen gewonnene WM-Wetten am Ende zur doppelten Freude!

Wetten auf den Weltmeister 2014:

die folgende Grafik zeigt ein Auszug aus den aktuellen Wettquoten für den Sieger der Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien, die komplette Übersicht mit allen Nationen und allen Wettanbietern im Vergleich findet man hier.

WM 2014 Wetten

Wie ein Blick auf die WM Quoten zeigt, zählt die deutsche Mannschaft zu den Mitfavoriten bei der Fußball Weltmeisterschaft 2014. Zusammen mit Gastgeber Brasilien sowie Spanien und Argentinien führt die DFB-Elf alle Favoritenlisten der Buchmacher an. Mit etwas Respektabstand dahinter folgen ein paar weitere große Fußballnationen wie beispielsweise Italien, Frankreich, Holland oder auch die bei Großereignissen chronisch erfolglosen Engländer.