Willkommen auf dem Portal für Sportwetten ohne Wettsteuer

Seit dem 1. Juli 2012 haben sich die Rahmenbedingungen für Sportwetten in Deutschland grundlegend verändert, an diesem Tag trat der neue Glücksspielstaatsvertrag der Bundesländer in Kraft. Was einerseits eine sehr positive Entwicklung darstellt – schließlich können nun auch private Wettanbieter mit einer Lizenz ganz offiziell und legal Sportwetten anbieten – bedeutet auf der anderen Seite aber auch eine neue Steuerbelastung für alle Wettanbieter auf dem deutschen Wettmarkt.

 

5% von allen Wetteinsätzen deutscher Kunden müssen die Anbieter seit dem 1. Juli 2012 an den deutschen Staat in Form einer neuen Wettsteuer abliefern. Das klingt zwar auf den ersten Blick nach einer relativ niedrigen Steuerbelastung, wenn man aber bedenkt dass die meisten Wettanbieter mit sehr niedrigen Gewinnspannen arbeiten (teilweise weniger als 5%), dann ist es durchaus verständlich, dass viele Wettanbieter die Wettsteuer an die Kunden weiterverrechnen.

 

Dennoch gibt es nach wie vor einige Ausnahmen, eine Handvoll Wettanbieter zahlen die neue Wettsteuer aus der eigenen Tasche und bieten ihren Wettkunden weiterhin Sportwetten komplett steuerfrei an. Wir haben den internationalen Sportwetten Markt genau durchleuchtet und wollen nun auf diesen Seiten alle Wettanbieter vorstellen, die keinerlei Wettsteuer vom Kunden verlangen.

 

Wir haben nicht nur alle Wettanbieter ohne Steuer ausfindig gemacht, sondern diese auch geprüft und getestet, zu jedem Wettanbieter gibt es auf den Seiten von Wettsteuer.net sowohl eine kompakte Kurzübersicht mit allen key-facts, als auch einen ausführlichen Test und Erfahrungsbericht.

 

Im Newsbereich von Wettsteuer.net berichten wir überdies laufend über interessante Neuigkeiten und Änderungen rund um die Thema Wettsteuer und Sportwetten Lizenzen in Deutschland – wir wünschen viel Spass mit den Informationen auf diesem Portal sowie viel Erfolg mit Sportwetten ohne Wettsteuer!